Süd-Ost Australien

Jervis Bay, Batemans Bay, Narooma
24.01.2011

Wo genau? Klick!

Ein wichtiger Abschnitt unserer Reise ging zu Ende. Das letzte Lunchpaket wurde vorbereitet, unser letzter Pfirsisch wurde gepflückt & verpackt und nach einer spritzigen Abschiedsfeier wurden wir mit heiterem Applaus und schweren Herzens in die Freiheit entlassen. Das Kapitel Araluen war zuende! Weit weg von Kühen, Bergen und Steinfrüchten erforschten wir das brisante Küstentreiben. An einem der weissesten Strände der Welt sahen wir Delphine im blauen, kristallklarem Wasser spielen, Rochen und Seerobben tummelten per Du am Ufer herum und ein aufregendes Wetterschauspiel war eine perfekte Abrundung für die erste Brise in Freiheit. Nun geht die Reise weiter nach Melbourne, denn am 26. ist der australische Nationalfeiertag und wir sind diesmal nicht in den Bergen!

5 Responses bis jetzt. »

  1. 1

    Oma und Opa said,

    Februar 15, 2011 @ 16:24

    Euer Einführungstext zur Bilderserie ist immer ganz prima, na und die Bilder erst, super eine richtige Lebensfreude.
    Opa ist ganz begeistert wenn es heißt es gibt neue Bilder. Ihr könnt viele Tiere die wir nur von Bildern kennen in Natur erleben,toll.
    Um den weißen Strand kann man euch beneiden sowie das schön saubere Wasser. Die Spinnen sind nicht so unser Fall. Passt schön auf euch auf Wir drücken euch ganz lieb.

  2. 2

    Eula + Grimma said,

    Januar 27, 2011 @ 22:57

    Hallo Bianka und Benny,

    Eure Reise geht also westwärts. Ausschließlich westwärts oder fahrt Ihr wieder
    in die andere Richtung zurück. Schade, dass unsere Karten so unergiebig sind.
    Na mal sehen vielleicht kann mir der Christian K. weiter helfen. Er war im vorigen Jahr 6 Wochen in Südaustralien und besitzt eine bessere Karte.
    Die Bilder sind pure Lebensfreude. Das Landleben ist Euch scheinbar gut bekommen. Sind das noch Bekannte oder bereits neue Freunde?

    Viele lebe Grüsse aus Grimma und Eula

  3. 3

    Schweizer :-) said,

    Januar 27, 2011 @ 14:27

    Hey ihr beiden wie es schon gesagt wurde die Bilder sind wirklich der Hammer.

    Ist es nicht süß wie sie sich sorgen machen die beiden…hahahah…ich würde mal sagen ihr seid ja schon groß…:-) und so weit seit ihr ja nicht weg…hihihihi.

    Zieht euer ding weiter durch ich finde ihr macht das sehr gut….drück euch ganz lieb….dicker KUSS

  4. 4

    Oma und Opa said,

    Januar 27, 2011 @ 12:37

    Hallo ihr zwei,
    endlich könnt ihr wider reisen,braucht euch nicht mehr an gewisse Zeiten halten.Die Bilder sind ja beeindruckend,die Tierchen ganz niedlilich aber die Spinnen sehen ja eckelig aus,hauptsache sie beißen nicht.Ganz begeistert war Opa über den Blitz gut gemacht super.
    Um den Strand seit ihr beide zu beneiden,da würde sicher mancheiner mit euch tauschen ( wir auch aber nur wegen dem Strand.)
    Mann sieht es euch ja auch an das dort ein anderes Klima herscht.( Bei uns schneit nes schon wieder.)
    Haben euch lieb bis zum nächsten mal Oma und Opa

  5. 5

    Mutti said,

    Januar 24, 2011 @ 21:45

    Hi ihr zwei,

    ist doch bestimmt ein super Gefühl jetzt endlich wider reisen zu können.
    Macht euch eine schöne Zeit bevor ihr euch die nächste Arbeit sucht und stellt weiter so schöne Fotos ein. Dann sind wir immer auf dem laufenden und wissen das es euch gut geht
    Die Spinnen sind ja ein bisschen ekelig und passt auf das ihr nicht zu sehr verbrennt.

    So dann bis zur nächsten Mail oder spätestens am 12.02.11 gegen 10.00 Uhr

    Drücke euch

Comment RSS · TrackBack URI

Erzaehl uns was du denkst: